Die deutsche Alpenregion erstreckt sich über die aufragenden Landschaften von Oberbayern und Allgäu. Die Zugspitz-Region und beispielsweise das beeindruckende Terrain um den Wendelstein stellen beliebte Erholungs- und Wandergebiete dar, die sich vor allem für spannende Bergtouren eignen. Landschaftliche Schönheiten, wie der Chiemsee oder der Schliersee, und sehenswerte Städte, wie München und Bad Tölz, gestalten einen Aufenthalt in dieser facettenreichen Region äußerst vielseitig.

Ein attraktives Reiseziel für Aktivurlauber sind die Chiemgauer Alpen, die Wanderern und Bergsteigern allerhand zu bieten haben. Kulturgeprägte Städte, wie Reit im Winkl, Ruhpolding oder Inzell, laden zu lohnenswerten Erkundungstouren ein. Das Erklimmen diverser Gipfel steht für unternehmungslustige Wanderfreunde oft im Vordergrund. Die Chiemgauer Hausberge, wie der Hochfelln, die Winklmoos-Alm oder die Kampenwand, bieten hierfür beste Bedingungen und einzigartige Ausblicke in die faszinierende Bergwelt. Die „violette Route“ erschließt dem Aktivurlauber das Herzstück der Chiemgauer Alpen und garantiert ein gleich mehrtägiges Wandervergnügen.

Naturliebhaber, Familien und Bergwanderer kommen in der Destination Karwendel gleichermaßen auf ihre Kosten. Die facettenreiche Landschaft, die von rauschenden Bergbächen, saftig grünen Bergwiesen, klaren Bergseen und spannenden Wanderrouten geprägt ist, lässt das Herz eines jedes Naturgenießers höherschlagen. Wanderfreunde können im Rahmen geführter Wanderungen oder auf eigene Faust in die vielfältige Landschaft aufbrechen. Bergsteigern fällt es leicht, in der Alpenwelt Karwendel mit ihren bizarren Gipfeln nach neuen Herausforderungen zu suchen. Acht Gipfel mit einer Höhe von über 2.000 Metern können erfahrene Bergsteiger am Mittenwalder Klettersteig erkunden.

Auch für Familien mit Kindern gibt es herrliche Routen, die von Hütte zu Hütte über die taufrischen Almen führen und auch von ungeübten Wanderern bequem bewältigt werden können.

Trittsicherheit, Orientierungsvermögen und Ausdauer erfordert die Erwanderung des Maximiliansweges, quer durch die deutschen Alpen. Er führt von Lindau entlang des Alpennordsaums bis nach Berchtesgaden und ist eher schwindelfreien Bergsteigern zu empfehlen.

Die deutschen Alpen bieten von der leichten Wanderung bis zur abenteuerlichen Trekking-Tour alles, was das Wanderherz begehrt. Atemberaubende Panoramen und eine artenreiche Flora und Fauna lassen jeden Aufenthalt zu einem echten Naturerlebnis werden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weiterlesen …